Prostatakrebs- Selbsthilfegruppe - Mönchengladbach   

Prostatakrebs 

Selbsthilfegruppe

Mönchengladbach

Prostatakrebs - was nun?

Die Diagnose Prostatakrebs löst in der Regel große Verunsicherung bei den Betroffenen aus. Leider haben die behandelnden Ärzte oft wenig Zeit, all die Fragen zu beantworten und Zweifel zu zerstreuen, denen man sich plötzlich gegenüber sieht.

Aufklärung und umfassende Information ist jetzt besonders wichtig. Denn erst, wenn Sie über genügend Informationen verfügen, können Sie kompetent und eigenverantwortlich über die Wahl und Gestaltung Ihrer Therapie mitentscheiden.

Wir möchten Sie daher einladen, an einem unserer nächsten Gruppentreffen teilzunehmen, um sich über neue Diagnose- und Therapiemöglichkieten zu informieren und von Erfahrungen anderer Betroffener zu profitieren.

Aktuelle Termine

Gruppentreffen jeweils 18.00 Uhr


17.01.2024
21.02.2024   Offene Sprechstunde 
20.03.2024
17.04.2024
15.05.2024   Offene Sprechstunde
                        s. unten

19.06.2024



Veranstaltungsort:

Paritätisches Zentrum 

Friedhofstr. 39 in Mönchengladbach-Rheydt 


Veranstaltungsort : 15.Mai.2024
Krankenhaus Maria Hilf 
Viersener Str. 450 in 41063 Mönchengladbach 

Ansprechpartner

Paul Prus
Tel.:  02433/952476
Mobil: 0172/2141192
Gruppenmail: [email protected]
Internet: www.prostatakrebs-shg-mg.jimdosite.com

Helmut Hönig

Mobil.0179/5988331
Gruppenmail.: [email protected] 

 Internet: www.prostatakrebs-shg-mg.jimdosite.com 





Aktuelles:


 Wir stehen Ihnen jederzeit für Fragen zur Verfügung


Paul Prus - 02433 - 952476 oder
Mobil.:         0172/2141192 
                      oder
Helmut Hönig - 02161 - 307638 oder
Mobil.:  0179/5988331

[email protected]

 

Weiterhin ist die Prostatakrebs-Beratungshotline 
am Di, Mi, Do. von 15.00 - 18.00 Uhr

telefonisch unter 0800 - 7080123 (kostenfreie Service.Nummer aus dem deutschen Festnetz) erreichbar.